Menü

Datenschutz im Unternehmen
IT-Sicherheit mit Gewissheit

Höchste Sicherheit im Datenschutz! Ob mobile Geräte oder der Umgang mit E-Mails: Werden vorgeschriebenen Datenschutzanforderungen nicht eingehalten, können sensible Daten das Unternehmen irrtümlich und unwissentlich verlassen. Wir helfen bei der erfolgreichen Umsetzung von Datenschutz - und machen aus dem Problem eine Lösung.

Als IT-Dienstleister nehmen wir von WWS-InterCom das Thema Datenschutz sehr ernst und stellen uns der Herausforderung – mit unserem Partner deDATA, ein auf Datenschutz-Management spezialisiertes deutsches Unternehmen. Gemeinsames Ziel: Unseren Kunden praxisnahen, zielführenden Datenschutz ermöglichen, der im Unternehmen wirklich umsetzbar ist!

Ihr Vorteil unserer Kooperation: IT-Dienstleister und Datenschutz-Experten

  • Geballte Kompetenz: Umfangreiches Fach- und Praxiswissen aus den Bereichen Datenschutz und IT-Technik werden an einen Tisch gebracht. Sicherheitslücken und Datenschutz-Lösungen können sofort passend zu Ihrem Unternehmen umgesetzt werden.
  • Ein Ansprechpartner: Sie nutzen das Know-how von zwei Unternehmen, haben aber weiterhin einen festen Ansprechpartner. Denn: Wir wollen es für Sie so unkompliziert wie möglich halten!
  • Weniger Aufwand: Setzen Sie Datenschutz in Ihrem Unternehmen erfolgreich um, profitieren Sie von den Vorteilen – ohne selbst zu viel Aufwand zu haben!

Vom Problem zur Lösung

Datenschutz, IT-Sicherheit, Compliance – all das ist kein purer Selbstzweck. Im Gegenteil: Nutzer, Mitarbeiter und Kunden werden in Bezug auf ihre Daten immer sensibler. Es wird zunehmend Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Daten gelegt. Erfolgreich umgesetzter Datenschutz heißt also nicht nur, Ihr eigenes Unternehmen vor Betrug, Missbrauch und Sicherheitslücken zu schützen, sondern auch, es attraktiver zu machen.

Datenschutz durch externe Profis

Ihr Unternehmen hat mehr als 9 Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten arbeiten? Dann sind Sie dazu verpflichtet, urkundlich einen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu bestellen. Ein externer Datenschutzbeauftragter bietet dabei viele Vorteile gegenüber einem internen Datenschutzbeauftragten:

  • Mehr Flexibilität: Beim externen Datenschutzbeauftragten müssen keine besonderen Kündigungsfristen berücksichtigt werden. Der interne Datenschutzbeauftragte hingegen ist fast unkündbar.
  • Mehr Haftungssicherheit: Beim Einsatz eines internen Datenschutzbeauftragten haftet der Geschäftsführer, auch mit seinem Privatvermögen. Bei einem externen Datenschutzbeauftragten haftet der Unternehmer hingegen nicht mehr mit seinem Privatvermögen.
  • Bessere Umsetzung: Das alleinige Ziel des externen Datenschutzbeauftragten ist der Datenschutz. Er ist von keiner „Betriebsblindheit“ betroffen und keinen Interessenkonflikten ausgesetzt.
  • Mehr Erfahrung: Der externe Datenschutzbeauftragte ist in Bezug auf Datenschutzregelungen immer auf dem neusten Stand. Durch die Arbeit mit anderen Unternehmen weiß er auch bei schwierigen Fragestellungen weiter.

Datenschutz, der im Unternehmen wirklich umgesetzt werden kann

Aus der Beratung zum Datenschutz in Ihrem Unternehmen ergeben sich pragmatische Lösungswege. Von Schulungen der Mitarbeiter über eine neue Sicherheits-Software bis zur juristischen Beratung: Durch die Kooperation von WWS-InterCom in Göttingen mit deDATA und führenden Anwälten können wir für Ihr Unternehmen die optimale Lösung finden.

Mehr zu unserem Partner deDATA finden Sie auf der Website von deDATA oder auf unserer Partnerseite von deDATA

Partner für IT-Sicherheit im Unternehmen

Lassen Sie uns Ihre Unsicherheiten beseitigen! Wenn Sie mehr über umsetzbaren Datenschutz wissen möchten, sprechen Sie uns einfach an – wir beraten Sie gern.

 

Ich habe Interesse an diesem Thema.
Bitte kontaktieren Sie mich dazu:

Suchergebnisse