Menü
Unsere Tekkies on Tour haben diese Kamera im Schlaflabor installiert - WWS-InterCom, Ihr IT-Systemhaus in Göttingen

Tekkies on Tour: We watch you
Einrichtung eines Schlaflabors

Unser Kunde, ein Krankenhaus, wollte ein Zimmer einrichten, das von einem Überwachungsraum aus beobachtet werden kann. Dazu sollten Kameras für die Videoüberwachung und ein Rechner installiert werden. Schlafposition, Bewegungen, Sprechen im Schlaf: Die Kameras sollen all das optimal dokumentieren.

Das perfekt aufeinander abgestimmte Schlaflabor

Die Kameras wurden gestellt, um den Rest haben wir uns gekümmert: Es kam darauf an, dass die Kameras optimal mit dem Rechner im Überwachungsraum verbunden werden. Dafür haben wir die Kameras bei uns in der hauseigenen Werkstatt konfiguriert und mit dem Rechner verbunden. Vor Ort haben wir die Kameras dann natürlich auch montiert und geprüft, ob beide Bilder auf dem 24-Zoll-Bildschirm optimal empfangen werden können.

Videoüberwachung, wie für das Schlaflabor gemacht

Bei den beiden Kameras handelt es sich übrigens um ziemlich hochwertige Geräte des Modells AXIS 214 PTZ - PTZ steht dabei für Pan Tilt Zoom. Die Mitarbeiter des Schlaflabors können die Kameras aus der Ferne drehen, schwenken und automatisch zoomen lassen. Das ist wichtig, denn der Patient soll ja im Schlaf nicht gestört werden.

Damit in der Dunkelheit gewährleistet ist, dass im Überwachungsraum ein qualitativ überzeugendes Bild ankommt, wurde zusätzlich ein Infrarotsensor installiert. Das rote Licht stört die Patienten nicht beim Schlafen, spendet aber trotzdem genügend Licht für die empfindlichen Videoüberwachungs-Kameras.

Videoüberwachung: Lösungen aus Göttingen

Die Arbeit mit Videoüberwachungsanlagen gehört bei uns zum täglichen Geschäft, aber dieses Projekt war auch für uns etwas Besonderes. Gerne mehr davon! Sprechen Sie uns an wir freuen uns auf die Umsetzung Ihrer Überwachungsanlage.

Suchergebnisse