Menü
Outdoor-Internet mit WLAN-Brücke von WWS-InterCom aus Göttingen.

Tekkies on Tour: WLAN-Bridge für stabiles Outdoor-Internet
WLAN-Brücke zur VoIP-Telefonie

Da der Kunde diese Leitung zur VoIP-Telefonie an einem Nebenstandort seines Geländes nutzt, musste schnell eine bezahlbare Lösung her um die Mitarbeiter an diesem Standort wieder mit dem Server des gesamten Betriebes zu vernetzen.

Eine stabile Lösung für das Berufsleben: WLAN-Bridge

Die Lösung fanden wir mit einer WLAN-Brücke. Diese Brücke soll den Anschluss an das lokale Netzwerk, Internet und VoIP-Telefonie abdecken. Um mit dieser Verbindung telefonieren zu können, muss die Brücke besonders stabil sein. 

Zum Monitoring haben wir Meldungen eingerichtet, mit denen wir erfahren, ob die WLAN-Bridge noch läuft oder nicht. Der Kunde wird also informiert, sollte etwas in seinem System haken. So gibt es keine bösen Überraschungen mehr.

Mit WLAN-Brücke auch draußen höchste Bandbreite

Der gewählte Accesspoint ist durch seine hochwertige Carrier-Qualität besonders für den Outdoor-Betrieb geeignet. Dadurch werden Datenleistungen, die denen von Anbietern wie Telekom, Vodafone oder Telefónica entsprechen, erreicht. Die ausgereifte Technik liefert eine Bandbreite von 155 Mbit/s und ist wenig anfällig für Störungen: Das richtige Werkzeug für eine stabile WLAN-Internetverbindung, über die mit VoIP telefoniert werden kann.

Eine hohe Bandbreite, die auch noch Geld spart! Die Mitarbeiter im Außenstandort können problemlos weiterarbeiten und wir freuen uns wieder einmal einen Kunden zufrieden gestellt zu haben. Alle Anforderungen werden ohne Probleme erfüllt.

Für eine WLAN-Verbindung nach ihren Bedürfnissen – die hält, was sie verspricht – greifen Sie einfach zum Hörer: Tel.: +49 551 - 30 56 606. Unsere Techniker begleiten Sie von einer ersten Beratung über die Installation und Wartung bis hin zur schnellen und unkomplizierten Fernwartung. 

Suchergebnisse