Menü
Serverausfall verhindern: Wir helfen in Göttingen, Kassel, Harz und Umgebung bei Überhitzung, Überspannung und Hardware-Ausfall

Serverausfall - Ursachen und Vorsorge
Wir helfen mit unserer Server-Notdienst-Hotline

Sie betreiben Ihre eigenen Server oder eine ganze Serverlandschaft? Nicht nur dann sollte es Ihnen enorm wichtig sein auf die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der Server zu achten, auf denen Ihre betrieblichen Daten liegen. Auch als Unternehmer, der Serverstrukturen externer Anbieter nutzt, ist es wichtig, dass Sie immer wissen, was mit Ihren Speicherplätzen passiert. Wie wichtig ein gut funktionierender Server ist, merken Sie nämlich meistens erst, wenn er nicht mehr geht.

Der erste und eigentlich wichtigste Schritt ist da: Prävention! Hierfür setzen wir unser regelmäßiges Server-Monitoring ein. Hierdurch erkennen wir mögliche Störquellen rechtzeitig und können einen Serverausfall mitunter ganz verhindern. Ansonsten kann’s teuer werden.

Ursachen für Serverprobleme, Serverstörungen und Serverausfälle

In ungünstigen Fällen, kann es natürlich trotzdem vorkommen, dass ein Server nicht funktioniert, wie er soll oder ganz und gar ausfällt. Es gibt einige typische Gründe für Serverstörungen oder -ausfälle:

  • Zu alte Hardware kann die heutigen Leistungsanforderungen nicht stemmen:
    • Brand durch Überhitzung
    • Überspannung
  • Überlastung der Hardware durch permanente zu hohe Auslastung
  • Netzwerkprobleme
  • Menschliches Verschulden (z.B. im März bei Amazon) - deshalb immer durch einen unserer Admins konfigurieren lassen!
  • Angriffe z. B. über Schadsoftware

Welche Auswirkungen haben Serverstörungen in Ihrem Unternehmen?

Wenn Ihr Server etwa aus einem der besagten Gründe ausfällt, bedeutet das meist den kompletten Stillstand für Ihr Unternehmen. Keine Internetverbindung –  Sie können weder E-Mails checken noch telefonieren, drucken oder sonst irgendwelche Arbeitsschritte erledigen. Wenn nichts (außer vielleicht der Kaffeemaschine) in einer Firma funktioniert, bedeutet das: keinen Gewinn, nur Kosten, je nach Ausfalllänge sogar die Existenz zerstören!

In einer sogenannten Business-Impact-Analyse (BIA) wird abgeschätzt, welche Auswirkungen bestimmte Prozesse und defekte Hardware innerhalb eines Unternehmens auf die Umsatzgenerierung haben. Hieraus kann man ableiten: Serverausfälle sind wie eine selbstaufgestellte Guillotine für ein Unternehmen. Hinzu kommt, dass Ausfälle immer teurer werden, weil Server-Systeme in Hard- und Software komplexer und damit aufwändiger wieder herzustellen sind.

Wir sorgen dafür, dass Sie trotz Serverausfall möglichst störungsfrei weiterarbeiten können. So gehen Ihnen keine Umsätze verloren, weil Ihre Mitarbeiter nicht arbeiten können.

Server-Defekt? Über unsere Serverausfall-Hotline helfen wir sofort

Wenn Ihr Server trotz guter Vorsorgemaßnahmen tatsächlich mal ausfällt, haben wir für die Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit von Serversystemen eine Server-Notdienst-Hotline. Diese ist durch einen Wartungsvertrag buchbar und garantiert eine schnelle Reaktion. So kommt Ihr Betrieb schnellstmöglich wieder in die Gänge. Das reduziert Ihre Umsatzeinbußen auf ein Minimum. Um Hardware auf dem neusten Stand zu halten, die den Anforderungen Ihres Unternehmens jederzeit genügt, kümmern wir uns auch gerne für Sie. 

Einen Server-Defekt vorbeugen: Schutzmaßnahmen die einen Serverausfall verhindern

Mit einer Konfiguration Ihres Servers durch unsere Admins, schrumpft die Ausfallgefahr auf einen letzten Funken Restrisiko.  

Und natürlich wie immer: Backup nie vergessen! Das sichert eine schnelle Wiederherstellung aller Prozesse. 

Noch eine gute Nachricht zum Schluss: laut einer Studie von ITIC passieren immer weniger Serverausfälle im Vergleich zu Vorjahren.

 

Suchergebnisse